1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Bilk: Radfahrer stürzt bei Ausweichmanöver

Düsseldorf-Bilk : Radfahrer stürzt bei Ausweichmanöver

Als ein 24-Jähriger am Mittwochnachmittag Auf'm Hennekamp einem Trekkingrad ausweichen wollte, stürzte der junge Mann schwer vom Rad. Der andere Radfahrer blieb unverletzt.

Angaben der Polizei zufolge befuhr ein 51-Jähriger mit seinem Trekkingrad zunächst den Radweg Richtung Himmelgeister Straße. Als er dann die Straße überqueren wollte, stieg er vom Rad. Von hinten näherte sich ein 24-jähriger Radfahrer, der in die gleiche Richtung unterwegs war, und links vorbeifahren wollte. Doch der 51-Jährige scherte plötzlich links aus, sodass der Radfahrer stark abbremsen musste und auf die Fahrbahn stürzte.

(isf)