Düsseldorf-Holthausen: Polizei fahndet nach Sexualtäter

Düsseldorf-Holthausen : Polizei fahndet nach Sexualtäter

Nach einer versuchten sexuellen Nötigung hat die Polizei nun ein Phantombild des Täters veröffentlicht. Er hatte eine junge Frau in Holthausen verfolgt und an ihrer Haustür bedrängt haben.

Die Tat hatte sich bereits am 22. Januar, gegen 20.40 Uhr, ereignet, wie die Polizei mitteilte. Erst als die Frau laut um Hilfe rief, ließ der Unbekannte von ihr ab und flüchtete.

Spezialisten des Landeskriminalamtes erstellten ein Phantombild, das einen jungen Mann mit dichten, buschigen Augenbrauen zeigt. Er wird auf 16 bis 20 Jahre geschätzt, ist um die 1,80 Meter groß und hat unreine Haut. Zur Tatzeit war er mit einer dunkelblauen Steppjacke bekleidet.

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0211-8700 zu melden.

Mehr von RP ONLINE