1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Carlstadt: Polizei fahndet mit Bildern nach Räuberpärchen

Düsseldorf-Carlstadt : Polizei fahndet mit Bildern nach Räuberpärchen

Zwei Wochen nach dem Überfall auf einen Juwelier in Carlstadt hat die Polizei nun Phantombilder der Täter veröffentlicht. Ein Räuberpärchen hatte mit vorgehaltener Waffe die Mitarbeiter eines Geschäfts an der Bastionstraße bedroht.

Bei dem Überfall wurde ein Angestellter leicht verletzt, als die Täter Reizgas einsetzten. Mit Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro, darunter auch wertvolle Ohrringe, flüchtete das Duo schließlich in unbekannte Richtung.

Laut Polizei sollen die Täter 20 bis 30 Jahre alt sein. Der Mann ist ungefähr 1,75 Meter groß, hat einen dunklen Teint, unreine, pickelige Gesichtshaut, einen Dreitagebart und ist von normaler Statur. Er war am Samstagnachmittag dunkel gekleidet und trug eine leicht glänzende Bomberjacke. Auffällig sind laut Aussagen der Zeugen seine großen und dunklen Augen.

Die Frau war ebenfalls dunkel gekleidet und hatte einen pink-farbenen Schal. Sie ist zwischen 1,60 und 1,65 Meter groß, hatte ihre langen dunklen Haare zum Zopf gebunden. Sie führte eine Umhängetasche mit sich.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0211-8700 entgegen.

(ots)