1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Wersten: Mutmaßlicher Drogendealer muss in Haft

Düsseldorf-Wersten : Mutmaßlicher Drogendealer muss in Haft

In der Stahlhaus-Siedlung im Stadtteil Wersten hat die Polizei am Mittwoch einen 22-Jährigen festgenommen, der mit Drogen gehandelt haben soll.

Polizisten waren nach Angaben der Behörde an der Küppersteger Straße unterwegs, als ihnen an der Ecke zur Leverkusener Straße zwei Männer auf dem Parkdeck auffielen. Die Männer seien sofort geflohen, aber gestellt worden. Dem einen der beiden Männer, einem 22-Jährigen, ordnete die Polizei eine weiße Plastiktüte mit Marihuana und einen Wohnungsschlüssel zu. Beide Gegenstände wurden in der Nähe gefunden.

 Handwerkszeug: 15 Telefone fand die Polizei in der Wohnung des Mannes.
Handwerkszeug: 15 Telefone fand die Polizei in der Wohnung des Mannes. Foto: Polizei Düsseldorf

Die Polizei durchsuchte den Mann und fand Handys, Bargeld und ein verbotenes Messer. Daraufhin forderte sie einen Drogenspürhund an. In der Wohnung des Mannes fanden Ermittler weitere 15 Handys und zwei Laptops, die bei Einbrüchen in Düsseldorf gestohlen worden waren. Der 22-Jährige ist inzwischen in Untersuchungshaft.

(hpaw)