Oberbilk: Mann von Straßenbahn überrollt

Oberbilk : Mann von Straßenbahn überrollt

Am frühen Donnerstagabend ist ein Mann im Bereich der Kreuzung Oberbilker Allee und Kölner Straße von einer Straßenbahn erfasst und überrollt worden. Der Schwerverletzte konnte jedoch von den Rettungskräften schnell befreit werden.

Um den Mann zu retten, musste die Feuerwehr den Triebwagen der Straßenbahn mit einem Luftkissen anheben. Nach der Befreiung wurde der schwer verletzte Mann in das Universitätsklinikum Düsseldorf gebracht. Die Feuerwehr war mit mehreren Einsatz- und Rettungswagen, Notärzten sowie Sonderfahrzeugen für die Technische Rettung im Einsatz.

Der Fahrer der Bahn erlitt durch den Unfall einen Schock und wurde von Unfallseelsorgern behandelt. Die Fahrgäste der Straßenbahn blieben unverletzt. Während der Rettungsaktion der Feuerwehr musste der Strom der Oberleitungen abgestellt werden, sodass es zu Verzögerungen durch weitere stehen gebliebene Straßenbahnen kam. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Die Unfallsursache wird durch die Polizei ermittelt.

(ac)
Mehr von RP ONLINE