Düsseldorf-Wersten: Lkw schieben Auto vor Ampelmast

Düsseldorf-Wersten : Lkw schieben Auto vor Ampelmast

An der Kreuzung Münchener Straße/ Ickerswarder Straße ist es am Montagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Dabei wurde ein Pkw von zwei nachfolgenden Lieferwagen gegen einen Ampelmast gedrückt. Eine Person wurde laut Polizei verletzt.

Zum genauen Unfallhergang konnte die Polizei keine Angaben machen. Offenbar war einer der Lkw auf ein vorausfahrendes Auto gefahren und ein zweiter Lkw aufgefahren. Allerdings blieb es beim Blechschaden, der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme kam es zu kleineren Verkehrsbehinderungen. Eine Fahrspur der Münchener Straße in Richtung Innenstadt musste kurzzeitig gesperrt werden.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei zur Vorsicht am Steuer. Gerade in dieser Jahreszeit könnten Autofahrer durch die tiefstehende Sonne geblendet werden.

(ila)