Düsseldorf: Kleinwagen kollidiert mit Straßenbahn

Düsseldorf: Kleinwagen kollidiert mit Straßenbahn

Ein Fiat und eine Straßenbahn sind am Montagmittag an der Kreuzung von Roßstraße, Collenbachstraße und Jülicher Straße zusammengestoßen. Eine Personen wurde leicht verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache hatte die Autofahrerin die herankommende Straßenbahn übersehen, wie die Feuerwehr mitteilt. So kam es gegen 12.45 Uhr zur Kollision mit der Linie 707. Die Fahrerin und ihr Beifahrer konnten eigenständig das Auto verlassen. Da sich der Airbag des Autos gelöst hatte, wurde die Fahrerin zur weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht, ebenso der Beifahrer, der leichte Verletzungen erlitten hatte.

Die Kreuzung war laut Rheinbahn bis 13.09 Uhr gesperrt. Bei den Straßenbahnen kam es zu Verzögerungen.

(irz)