1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Stadtmitte: Jugendlicher schlägt Passant bewusstlos

Düsseldorf-Stadtmitte : Jugendlicher schlägt Passant bewusstlos

Ein 28-Jähriger ist in der Nacht zu Donnerstag brutal niedergeschlagen worden. Die Polizei verdächtigt einen 14-jährigen Intensivtäter und seinen 20-jährigen Komplizen. Beide werden am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.

Ermittlungen der Polizei zufolge sollen die beiden Verdächtigen unter Alkoholeinfluss den Passanten an der Grupello-Straße/ Charlottenstraße geschlagen, getreten und ausgeraubt haben. Dann erbeuteten sie 20 Euro und ein Handy.

Die Tat wurde von einem Taxifahrer beobachtet, der die Polizei alarmierte. Wenig später konnten die Beamten die Tatverdächtigen an der Mintropstraße/Adersstraße festnehmen. In der Vernehmung durch das Jugendkommissariat räumten die Männer bereits die Tat ein. Sie werden am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt.

Das 28-jährige Opfer war zeitweise bewusstlos und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(rl)