Homejacking in Düsseldorf: Einbrecher stehlen Bentley während Besitzer schlafen

Homejacking in Düsseldorf : Einbrecher stehlen Bentley, während die Besitzer schlafen

In der Nacht zum Ostermontag sind Unbekannte in ein Wohnhaus in Heerdt eingedrungen, haben die Schlüssel eines vorm Haus stehenden Luxusautos gestohlen und sind mit diesem davon gefahren.

Der silberfarbene Bentley Continental ist ein seltenes Sondermodell . Er war auf dem Grundstück in Heerdt abgestellt. Dort  hatten ihn womöglich Auftragsdiebe schon seit längerem ins Visier genommen. Am frühen Montagmorgen, kurz vor vier Uhr, drangen sie in das Einfamilienhaus ein. Während die Bewohner in der oberen Etage schliefen, suchten und fanden sie die Wagenschlüssel, fuhren mit dem Bentley (D-EM 60) davon.
Die Polizei fragt nun, wer das Fahrzeug danach noch gesehen hat. Auch, wer in der Tatnacht möglicherweise Verdächtiges in Heerdt oder auf Neusser Stadtgebiet beobachtet hat, sollte sich beim Einbruchskommissariat 14 unter Telefon 0211 8700 melden.

(sg)
Mehr von RP ONLINE