Am Hauptbahnhof in Düsseldorf Bestohlener lotst Polizei zu seinem iPad

Düsseldorf · Per Fernortung konnte ein Mann sein zuvor im Zug gestohlenes iPad lokalisieren. Er führte die Beamten der Bundespolizei am Düsseldorfer Hauptbahnhof zu der Diebesbeute.

Wartende am Düsseldorfer Hauptbahnhof. (Archiv)

Wartende am Düsseldorfer Hauptbahnhof. (Archiv)

Foto: Christoph Reichwein (crei)

Zwei Männer stahlen am Dienstagmorgen einem schlafenden Mann im ICE 511 auf dem Weg von Hamburg nach Ulm einen Rucksack. Nach einer Fernortung durch den Geschädigten konnten die Verdächtigen samt Diebesgut von Beamten der Bundespolizei vorläufig festgenommen werden.

Der 25-jährige Bestohlene stellte kurz vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof fest, dass sein Rucksack entwendet worden war. Er meldete den Diebstahl auf der Wache der Bundespolizei. Da der vorherige Halt der Hauptbahnhof Duisburg war, vermuteten die Beamten, dass sich die Tatverdächtigen noch in Duisburg aufhalten könnten.

Der 25-Jährige ortete sein gestohlenes iPad. Gemeldet wurde es im nahen Bahnhofsumfeld und bestätigte somit die Vermutung. Beamte der Bundespolizei in Duisburg suchten daraufhin nach zwei Männern mit einem Rucksack. Es dauerte nicht lang, da konnten die beiden 31 und 42 Jahre alten Männer gestellt werden.

Das Diebesgut konnte dem Eigentümer in Duisburg ausgehändigt werden. Nach einer Vernehmung und der Einleitung eines Strafverfahrens wegen besonders schweren Diebstahls wurde das Duo wieder entlassen.

Die Bundespolizei rät zu Aufmerksamkeit. Besonders im Getümmel besteht die Gefahr, Opfer eines Taschendiebes zu werden. Wer sich beraten lassen möchte, kann während der Europameisterschaft den Präventionsstand der Bundespolizei in der Hauptpassage des Düsseldorfer Hauptbahnhofs oder das Präventionsmobil auf dem Vorplatz besuchen.

Kennen Sie schon unseren Düsseldorf-Podcast? Im Rheinpegel hören Sie jede Woche das Wichtigste aus der Landeshauptstadt. Einfach hier klicken.

Neuigkeiten aus der Region, Deutschland und der Welt finden Sie in unseren RP-Newslettern - speziell zu einzelnen Themen oder als tägliches Nachrichten-Update. Hier geht es zur Anmeldung.

(csr)