1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Grafenberg: Handtaschenräuber kam auf dem Fahrrad

Düsseldorf-Grafenberg : Handtaschenräuber kam auf dem Fahrrad

Auf offener Straße und am helllichten Tag hat am Montagmorgen ein bislang unbekannter Räuber in Grafenberg zugeschlagen. Der Mann näherte sich auf seinem Fahrrad von hinten einer Fußgängerin und entriss ihr die Handtasche. Das 52-jährige Opfer fiel hin und erlitt leichte Verletzungen. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Um 9.30 Uhr war eine Düsseldorferin mit ihrem Hund auf der Grafenberger Allee unterwegs. In der Nähe der Altenbergstraße riss ihr plötzlich jemand die Handtasche von der Schulter. Durch den Ruck stürzte die 52-Jährige zu Boden und verletzte sich. Der Täter war auf einem Fahrrad an ihr vorbeigefahren und floh mit seiner Beute unerkannt in Richtung Schlüterstraße. Er sei schlank, aber kräftig und war bei der Tatausführung dunkel gekleidet. Dazu trug er ein beigefarbenes Käppi.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 8700 entgegen.

(ots)