1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Golzheim: Fußgänger von Bus erfasst

Düsseldorf-Golzheim : Fußgänger von Bus erfasst

Beim Überqueren der Uerdinger Straße ist am Mittwochnachmittag ein Fußgänger von einem Bus angefahren worden. Ermittlungen der Polizei zufolge war der 26-Jährige offenbar bei "Rot" gegangen.

Laut Polizeibericht befuhr ein 61-Jähriger mit einem Bus der Linie 729 die Uerdinger Straße in Richtung Theodor-Heuss-Brücke. Von der Haltestelle "Nordfriedhof" setzte er seine Fahrt fort. In Höhe der Fußgängerfurt kam es zur Kollision. Schwer verletzt wurde der Fußgänger in ein Krankenhaus gebracht.

In dem Bus hatte sich zudem ein 68 Jahre alter weiblicher Fahrgast leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Zeugen werden gebeten sich an das Verkehrskommissariat 1 unter Telefon 0211-8700 zu wenden.

(ots)