Düsseldorf-Friedrichstadt: Fußgänger läuft vor Straßenbahn

Düsseldorf-Friedrichstadt : Fußgänger läuft vor Straßenbahn

Nach einer Kollision mit einer Straßenbahn hat ein Fußgänger schwere Verletzungen erlitten. Angaben der Polizei zufolge hatte der 22-Jährige wohl beim Überqueren der Graf-Adolf-Straße das herankommende Fahrzeug übersehen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall hatte sich kurz hinter der Einmündung zur Karl-Rudolf-Straße ereignet. Der Fußgänger stieß gegen die Bahn und stürzte zu Boden. Ob der Fußgänger die Straße überquerte, obwohl die dortige Fußgängerampel Rotlicht zeigte, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0211-8700 entgegen.