1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Feuerwehr löscht Brand an Heinrich-Heine-Universität

Düsseldorf : Feuerwehr löscht Brand an Heinrich-Heine-Universität

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen einen Brand im Biologie- und Pharmaziegebäude der Heinrich-Heine-Universität gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen einen Brand im Biologie- und Pharmaziegebäude der Heinrich-Heine-Universität gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Gegen 9 Uhr erreichte die Feuerwehr der Notruf aus der Universität. Als die Rettungskräfte eintrafen, war das Gebäude laut Mitteilung der Feuerwehr bereits evakuiert. Der Laborbereich im ersten Stock war stark verraucht, als Ursache machten die Feuerwehrleute eine brennende Isolierung an einer elektrischen Heizung aus.

Das Feuer war der Wehr zufolge schnell gelöscht, danach wurde der betroffene Bereich des Gebäudes mit Lüftern vom Brandrauch befreit. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz der Feuerwehr beendet.

(lis)