1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Feuerwehr Düsseldorf: Ölspuren in Wersten, Oberbilk und Flingern

Feuerwehr Düsseldorf : Ölspuren auf Straßen in Wersten, Oberbilk und Flingern

Gleich mehrere Ölspuren in drei Düsseldorfer Stadtteilen musste die Feuerwehr am Donnerstag beseitigen. Es hatte sich teilweise ein gefährlich glatter Film auf den Straßen gebildet. Die Polizei ermittelt.

Die erste Ölspur am Donnerstag wurde der Feuerwehr am Nachmittag auf der Bogenstraße in Oberbilk gemeldet. Im weiteren Verlauf der Erkundung durch Feuerwehr und Polizei stellte sich heraus, dass etwa 2,5 Kilometer Fahrbahn über mehrere Straßen im Stadtteil betroffen waren. Im Feierabendverkehr kam es deswegen zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Es wurde eine Fahrbahnverunreinigung beginnend an der Linienstraße über Eller-, Bogen- und Höhenstraße bis zur Eisenstraße festgestellt. Die beiden Feuerwehrleute vor Ort forderte weitere Kräfte sowie einen Absetzcontainer, beladen mit einer größeren Menge an Bindemittel, zur Unterstützung an. Insgesamt wurden 32 Säcke Ölbindemittel verstreut. Zur Aufnahme des ölgesättigten Granulates wurde eine Kehrmaschine der Awista angefordert.

Bis in den frühen Abend mussten dann noch auf dem Rheindorfer Weg in Wersten 200 Meter Ölspur und etwa 50 Meter auf dem Dechenweg sowie 40 Meter auf der Ruhrtalstraße in Flingern abgestreut und aufgenommen werden. Auch hier unterstützte die Kehrmaschine der Awista. Zu den Verursachern der Ölspuren ermittelt die Polizei.

(csr)