Zwei Männer in Gewahrsam: Festnahmen nach Raub und Raubversuch in der Düsseldorfer Altstadt

Zwei Männer in Gewahrsam : Festnahmen nach Raub und Raubversuch in der Düsseldorfer Altstadt

Die Düsseldorfer Polizei hat zwei Männer festgenommen, die - mit einer Stange und einer Pistolenattrappe bewaffnet - in der Altstadt einen Dritten beraubt haben sollen. Die Beamten ertappten sie in flagranti beim nächsten Versuch.

Am frühen Mittwochmorgen seien die zwei jungen Männer an der Ecke Flinger Straße/Mittelstraße mit einer Stange und einer Pistolenattrappe auf einen 33-Jährigen zugegangen. Sie forderten laut Polizeibericht sein Geld und sein Mobiltelefon. Nachdem der Geschädigte sein Bargeld ausgehändigt hatte, entfernten sich die mutmaßlichen Täter Richtung Hunsrückenstraße. Das Opfer rief die Polizei.

Die beiden Männer hatten an der Hunsrückenstraße bereits einen weiteren Mann im Visier, den sie verfolgten. Beamte der Diensthundestaffel stellten sie dabei.

Bei der Durchsuchung der Männer stellten die Polizisten eine täuschend echte Spielzeugpistole und die Stange sicher. Zusätzlich fanden sie das Bargeld aus der ersten Tat. Die beiden Männer wurden festgenommen. Es handelt sich um einen 19- und einen 16-Jährigen. Der Ältere soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

(hpaw)
Mehr von RP ONLINE