Fahndungserfolg: Düsseldorfer Polizei identifiziert vier mutmaßliche Räuber

Fahndungserfolg : Düsseldorfer Polizei identifiziert vier mutmaßliche Räuber

Zwei Männer und zwei Frauen sind verdächtig, einen 55 Jahre alten Düsseldorfer ausgeraubt zu haben. Kennengelernt hatte man sich in der Altstadt. Die Polizei identifizierte das Quartett mit einer Foto-Fahndung. Nun sollen die vier vernommen werden.

Schneller Erfolg einer öffentlichen Fahndung: Einen Tag nach Veröffentlichung eines Fotos von vier jungen Menschen in einer Altstadt-Diskothek vermeldet die Düsseldorfer Polizei, dass alle Abgebildeten identifiziert seien.

Sie werden verdächtigt, einen 55 Jahre alten Mann ausgeraubt zu haben. Nach Angaben der Polizei nahm er das Quartett am 13. Januar nachts in seine Wohnung in Pempelfort mit. Als er am nächsten Tag aufwachte, konnte er sich an nichts erinnern und einige Wertsachen und Bargeld waren weg.

Nun sollen die vier Abgebildeten vernommen werden, um eine Tatbeteiligung zu klären.

(hpaw)