1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Fahndung in Düsseldorf​ - EC-Karte in der Post abgefangen und Geld abgehoben​

Fahndung in Düsseldorf : EC-Karte in der Post abgefangen und Geld abgehoben

Nach einer Frau und einem Mann fahndet die Düsseldorfer Polizei wegen eines EC-Karten-Betruges. Die beiden sollen eine Debit-Karte abgefangen und dann mehrfach zur Geldabhebung eingesetzt haben.

Mit Fotos fahndet die Polizei nach einer unbekannten Frau und einem unbekannten Mann. Ihnen wird vorgeworfen, im März 2022 mit einer rechtswidrig erlangten Debitkarte und der dazugehörigen Pin mehrfach Geld von einem fremden Konto abgehoben zu haben. Dabei entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe.

Die EC-Karte und die dazugehörige Geheimzahl waren offenbar auf dem Postweg abgefangen worden. Alle Ermittlungen zur Identifizierung der beiden Geldabheber verliefen bislang ohne Erfolg. Daher wurde durch das Amtsgericht Düsseldorf ein Beschluss zur Veröffentlichung der Fotos aus Überwachungskameras erlassen.

Die Polizei Düsseldorf bittet die Bevölkerung um Mithilfe zur Identifizierung der beiden Personen. Hinweise nehmen die Ermittler des Betrugskommissariats unter 0211-8700 entgegen.

(csr)