1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorfer Innenstadt: Nach der Diebestour direkt in die Zelle

Düsseldorfer Innenstadt : Nach der Diebestour direkt in die Zelle

Zivilfahnder der Polizei haben einen jungen Mann dabei beobachtet, wie er eine ausgedehnte Diebstour durch die Düsseldorfer Innenstadt gemacht hat. Anschließend führte sein Weg direkt in eine Zelle.

Mindestens drei Ladendiebstähle, zwei vollendete Taschendiebstähle und ein weiterer Versuch werden einem 24 Jahre alten Mann vorgeworfen. Er war am Dienstagabend von Zivilfahndern der Düsseldorfer Polizei bei der Begehung dieser Straftaten nahezu durchgängig beobachtet worden und konnte dann festgenommen werden. Nun soll er einem Haftrichter vorgeführt werden.

Gegen 15.40 Uhr fiel der 24-Jährige den Zivilfahndern im Bereich der Königsallee auf. Er näherte sich Dritten immer wieder und interessierte sich dabei auffällig für deren mitgeführte Taschen. Im Anschluss ging er in verschiedene Kaufhäuser. Dabei entwendete er diverse Bekleidungsartikel.

Nach seinem Streifzug durch die Geschäfte setzte er sich an der Theodor-Körner-Straße auf eine Straßenbank und griff nach der Tasche eines dort sitzenden Mannes. An der Bastionstraße/Kasernenstraße wurde er schließlich durch die Beamten mitsamt Beute gestellt.

Bei der Durchsuchung des Mannes konnten zwei gestohlene Mobiltelefone und mehrere Kleidungsstücke aufgefunden werden. Er wurde vorläufig festgenommen und sollte noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

(csr)