Düsseldorf: Wie man einen Überfall verarbeitet - Interview mit Jens Strucks

Kostenpflichtiger Inhalt: Interview mit einem Überfall-Opfer : „Ich hatte mit meinem Leben abgeschlossen“

Mit dem Messer bedroht, geschlagen, ausgeraubt, halbnackt gefesselt - Student Jens Strucks (25) machte bei einem Überfall vor drei Jahren die Hölle durch. Uns hat er erzählt, wie er die Geschehnisse verarbeitete - und wie er heute auf Taten wie die aus dem Hofgarten schaut.