Düsseldorf-Wersten Zwei Autos zusammengestoßen - Frau verletzt im Krankenhaus

Düsseldorf · Auf einer Kreuzung am Südpark in Düsseldorf-Wersten sind zwei Autos zusammengestoßen. Eine Frau wurde dabei verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Schwerer Unfall in Düsseldorf-Wersten
11 Bilder

Schwerer Unfall in Düsseldorf-Wersten

11 Bilder
Foto: Christoph Schroeter

Zwei Autos sind am Sonntagabend auf einer Kreuzung in Düsseldorf-Wersten zusammengestoßen. Die Fahrerin eines der Fahrzeuge wurde dabei leicht verletzt, sie kam in ein Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich um 19 Uhr auf der Kreuzung der Werstener Straße mit der Universitätsstraße und der Straße In den Großen Banden.

Die 24-jährige Fahrerin eines VW Bora mit Mettmanner Kennzeichen wollte laut Polizei nach links abbiegen, vermutlich in die Universitätsstraße. Dabei stieß sie auf der Kreuzung mit dem Range Rover eines 33-Jährigen aus dem Kreis Coesfeld zusammen, der auf der Werstener Straße stadtauswärts unterwegs war. Beide Unfallbeteiligten behaupteten laut Polizei, Grünlicht gehabt zu haben.

Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig. Die drei Insassen des Range Rovers blieben unverletzt, die VW-Fahrerin kam laut Polizei zur Beobachtung in eine Klinik. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

(csr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort