Düsseldorf-Wersten: Münchener Straße nach Unfall stundenlang gesperrt

Münchener Straße in Wersten stundenlang gesperrt : Lastwagen stoßen in Düsseldorf zusammen – ein Schwerverletzter

Auf der Münchener Straße sind stadteinwärts zwei Lkw zusammengestoßen. Zwei Insassen wurden verletzt, einer davon schwer. Die Münchener Straße war stundenlang gesperrt.

Der Unfall ereignete sich um 13.20 Uhr an der Kreuzung Münchener Straße / Ickerswarder Straße. Ein Lkw war auf einen anderen aufgefahren.

Einem Insassen wurden die Beine eingeklemmt, es dauerte laut Polizei eine ganze Zeit, bis der Mann von der Feuerwehr befreit werden konnte. Der Verletzte sei die ganze Zeit über ansprechbar gewesen.

Der Schwerverletzte wurde vor Ort vom Notarzt versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Ein zweiter Unfallbeteiligter wurde leicht verletzt.

Die Münchener Straße war bis gegen 16 Uhr Uhr stadteinwärts gesperrt. Es kam zu massiven Verkehrsstörungen, laut Polizei staute es sich bis Benrath zurück.

Bereits am Morgen hatte es in Düsseldorf ein Verkehrschaos gegeben, weil der Rheinufertunnel wegen eines technischen Defekts drei Stunden lang gesperrt war.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Lkw-Unfall - Münchener Straße in Düsseldorf gesperrt

(csr)
Mehr von RP ONLINE