1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Wersten: Kellerbrand in der Theodor-Heuss-Schule

Feuerwehreinsatz in Düsseldorf-Wersten : Kellerbrand in der Theodor-Heuss-Schule

In der Theodor-Heuss-Schule in Düsseldorf-Wersten ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr der nahegelegenen Wache war in wenigen Minuten mit einem Großaufgebot vor Ort.

Zu einem Kellerbrand in der Theodor-Heuss-Schule in Düsseldorf-Wersten ist die Feuerwehr am Montagabend gegen 18 Uhr gerufen worden. Als die Einsatzkräfte der benachbarten  Wache Werstener Feld nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle eintrafen, führte sie der Hausmeister zum Kellereingang, wo bereits eine leichte Verrauchung festzustellen war.

Die Schule war zu dem Zeitpunkt geschlossen und es befanden sich keine Personen im Gebäude. Das Feuer konnte schnell ausfindig gemacht werden. Ein Pelletofen brannte unsachgemäß und verursachte die starke Verrauchung. Das Feuer konnte durch die interne Pelletlöschanlage gelöscht werden.

Um die verrauchten Kellerräume schnell wieder begehbar zu machen, wurden elektrische Lüfter eingesetzt. Nach rund 75 Minuten war der Einsatz beendet und die 36 Einsatzkräfte konnten zu ihren Wachen zurückkehren.

(csr)