1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Wersten: Festnahme nach Einbruch in Obst- und Gemüsegeschäft

Düsseldorf-Wersten : Festnahme nach Einbruch in Obst- und Gemüsegeschäft

Die Scheibe eines Obst- und Gemüseladens in Düsseldorf-Wersten haben drei Täter eingeworfen und dann unter anderem Bargeld gestohlen. Einer der Männer konnte festgenommen werden. Er leistete erheblichen Widerstand.

Nach einem Geschäftseinbruch in Wersten in der Nacht zu Sonntag konnten die Beamten der Polizeiinspektion Süd einen von drei Tätern stellen. Der alkoholisierte Festgenommene leistete bei der späteren Blutprobe erheblichen Widerstand.

Der 24-jährige Mann ist bereits wegen Einbruchs in Erscheinung getreten und sollte am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen zu seinen beiden Komplizen dauern an.

Gegen 4 Uhr wurde die Polizei von Zeugen über den Einbruch in das Obst- und Gemüsegeschäft an der Kölner Landstraße informiert. Drei Täter hatten sich gewaltsam Zugang verschafft, indem sie die Scheibe eingeworfen hatten. Sie entwendeten Bargeld aus der Kasse und hatten mehrere Flaschen Wein zum Abtransport bereitgestellt.

Als die Einbrecher die Zeugen bemerkten, nahmen sie Reißaus. Während zwei Männer unerkannt in die Dunkelheit flüchteten, konnte die Polizei den 24-Jährigen stellen und festnehmen. Der Tatverdächtige ist ohne festen Wohnsitz.

(csr)