1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Verkehrsbehinderungen an der Heinrich-Heine-Allee

Düsseldorf : Verkehrsbehinderungen an der Heinrich-Heine-Allee

Weil ein Auto in gegen ein Baufgerüst gefahren ist, kam es am Donnerstagvormittag zu Verkehrsbehinderungen an der Heinrich-Heine-Allee und am Grabbeplatz. Die Feuerwehr musste daraufhin die Statik überprüfen.

Warum der Autofahrer (wir berichteten zunächst irrtümlich von einem Rollerfahrer) an der Neustraße/Mutter-Ey-Straße gegen das Baugerüst geprallt war, ist noch nicht geklärt. Der Fahrer kam ohne größere Verletzungen davon. Das Auto wurde und zwei Stützen des baugerüsts wurden beschädigt. Zur Sicherheit fertigte die Feuerwehr eine Notabstützung. Einsturzgefährdet war das Gerüst jedoch nicht. Anschließend wurde es der zuständigen Baufirma übergeben.

Gegen 10.40 Uhr war der Einsatz beendet.