1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Vennhausen: Taxifahrer soll Frau vergewaltigt haben

Fahndung : Taxifahrer soll Frau in Düsseldorf vergewaltigt haben

Mit einem Phantombild hofft die Polizei Düsseldorf einem Triebtäter auf die Spur zu kommen, der im Juni eine Frau in einem Taxi vergewaltigt haben soll.

Am frühen Morgen des 18. Juni stieg die Frau an der Mühlenstraße in der Altstadt in ein Taxi. Während der Fahrt zu ihrer Wohnanschrift in Vennhausen belästigte der unbekannte Fahrer sie zunächst verbal.

Als sie bei Ankunft der Zieladresse das Taxi verließ, bedrängte der Tatverdächtige die Frau, hielt sie fest und fasste sie im Intimbereich an. Die Frau wehrte sich, woraufhin der Unbekannte die Flucht ergriff. Die Tat wird als Vergewaltigung gewertet.

Die Polizei Düsseldorf fahndet nun mit einem Phantombild nach dem Tatverdächtigen. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 12 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

(sg)