Düsseldorf-Urdenbach: Seniorin bei Handtaschenraub verletzt - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf-Urdenbach : Seniorin bei Handtaschenraub verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat einer 82-jährigen Seniorin die Handtasche geraubt. Die Frau stürzte dabei und wurde leicht verletzt. Der Täter ist mit seiner Beute auf der Flucht.

Der Handtaschenraub ereignete sich am Dienstagabend gegen 19.35 Uhr in Düsseldorf-Urdenbach. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zur Tatzeit war die 82 Jahre alte Frau zu Fuß auf der Haus-Endt-Straße unterwegs, als plötzlich ein unbekannter Mann an sie herantrat und ihr unvermittelt die Handtasche entriss.

Die Seniorin stürzte in der Folge zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Tatverdächtige flüchtete mit der Beute in Richtung Paul-Gerhardt-Straße.

Der Unbekannte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, ungefähr 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Er war dunkel gekleidet und trug eine graue Kappe.

Hinweise nimmt die Düsseldorfer Polizei unter 0211-8700 entgegen.

(csr)
Mehr von RP ONLINE