Düsseldorf-Unterrath: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Düsseldorf-Unterrath : Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Düsseldorf-Unterrath ist am Freitagmorgen eine Frau schwer verletzt worden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich am Freitag um 7.14 Uhr. Eine 29-jährige Fußgängerin wurde dabei an der Ecke An der Piwipp/ Warendorfer Straße von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau die Fahrbahn überqueren, auf der aus Richtung Höxterweg kommend eine 28-jährige Fahrerin unterwegs war.

Das Fahrzeug erfasste die 29-Jährige, die durch den Aufprall zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Die Fahrerin des Pkw blieb unverletzt. Das Unfallaufnahmeteam der Polizei gab die Fahrbahn nach etwa anderthalb Stunden wieder frei.

(csr)