1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Unterrath: Feuerwehr löscht brennende Garagen - 70.000 Euro Schaden

Düsseldorf-Unterrath : Feuerwehr löscht brennende Garagen - 70.000 Euro Schaden

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Düsseldorf zu einer brennenden Garage in Unterrath gerufen. Es gab einen Verletzten. Der Sachschaden liegt im hohen fünfstelligen Bereich.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gegen 23.50 Uhr brannten bereits drei Garagen in einem Hinterhof. Zwei Garagen mussten durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr gewaltsam mit Brechwerkzeug geöffnet werden - nur so war ein vollständiges Löschen der Flammen möglich. Parallel dazu ließ der Einsatzleiter die angrenzenden Wohnungen auf Rauch kontrollieren.

Bei den ersten Löschversuchen zog sich ein Mieter der Garagen eine Rauchgasvergiftung und leichte Verbrennungen im Gesicht zu. Der 57-Jährige wurde noch vor Ort durch Notfallsanitäter der Feuerwehr medizinisch versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus transportiert.

Bei dem Feuer wurden ein Pkw sowie insgesamt drei Motorräder teils erheblich beschädigt. Zur Klärung der Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen des Einsatzleiters rund 70.000 Euro.

(csr)