1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Unfall nach Alkoholfahrt auf E-Scooter - 45-Jähriger verletzt

Düsseldorf-Carlstadt : Unfall nach Alkoholfahrt auf E-Scooter

Möglicherweise hatte der Mann zu viel Alkohol getrunken, um noch sicher mit dem E-Scooter fahren zu können. Am Rheinufer baute der Tourist aus Baden-Württemberg einen Unfall und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach dem Unfall um kurz vor Mitternacht am Montag musste der 45-Jährige die Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus verbringen.

Noch am Unfallort ergaben sich bei dem Mann Hinweise auf eine Alkoholfahrt. Nach der Einlieferung in ein Krankenhaus wurde ihm dort eine Blutprobe entnommen. Der Atemalkoholtest war zuvor deutlich positiv verlaufen.

Zur Unfallzeit war der Mann zusammen mit weiteren Personen aus der Altstadt kommend auf der Rheinuferpromenade in Richtung Medienhafen unterwegs. In Höhe des Rathausufers stürzte er aus bislang ungeklärter Ursache und verletzte sich.

Passanten leisteten Erste Hilfe. Die Polizei und Rettungskräfte wurden hinzugerufen und kümmerten sich weiter um den Verletzten.

Wegen des Verdachts auf Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eine Anzeige gefertigt.

(ots)