Düsseldorf: Unfall auf Kaiserswerther Straße mit U79 - vier Verletzte

Schwerer Unfall in Düsseldorf : Straßenbahn kollidiert mit Lastwagen - vier Verletzte

Am Dienstag hat sich in Düsseldorf ein Unfall ereignet: Eine Bahn der Linie U79 ist in Düsseldorf-Golzheim mit einem Lastwagen kollidiert. Mehrere Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr auf der Kaiserswerther Straße in Höhe des Reeser Platzes in Richtung Stockum.

Bei der Kollision sind nach Angaben der Feuerwehr vier Menschen verletzt worden. Laut Polizei war der Lkw-Fahrer offenbar unberechtigt links abgebogen und vor die Bahn geraten.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte, wurden der Lastwagenfahrer und der Straßenbahnfahrer sowie zwei Bahngäste verletzt - letztere nur leicht.

Die Kreuzung war nach Angaben der Polizei zunächst blockiert, weil der Lastwagen quer stand. Die Feuerwehr kümmerte sich um auslaufende Betriebsmittel des Lkw. Da auch die Ampel an der Straße beschädigt wurde, stellte die Polizei eine Notampel auf.

An der Straßenbahn entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 100.000 Euro. Auch der Lastwagen wurde stark beschädigt. Ein Augenzeugen berichtete, vor Ort habe man von einem möglichen Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro gesprochen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Unfall zwischen Bahn und Lkw am Reeser Platz in Düsseldorf

(csr)
Mehr von RP ONLINE