Düsseldorf: Täter kamen mit Mietroller - geortet - festgenommen

Schneller Fahndungserfolg in Düsseldorf : Täter kamen mit Mietroller - geortet - festgenommen

Nach einem Raubdelikt am Mittwochabend in Oberbilk konnten die beiden Tatverdächtigen durch eine schnelle Ortung des Fluchtfahrzeugs - ein Mietroller - in Gerresheim aufgespürt und festgenommen werden.

Die gestohlenen kabellosen Kopfhörer lagen in der Nähe des Festnahmeortes. Die beiden polizeibekannten 16-jährigen Tatverdächtigen wurden wegen fehlender Haftgründe später wieder entlassen.

Zur Tatzeit (18.30 Uhr) war der 16-jährige Geschädigte zu Fuß auf der Kruppstraße in Oberbilk unterwegs, als vor ihm zwei Jugendliche auf einem Roller anhielten. Unter Androhung von Schlägen forderten sie von ihm die Herausgabe von Kopfhörern und Bargeld.

Mit der Beute flüchteten die beiden auf dem gemieteten Motorroller. Eine Funkstreife wurde alarmiert. Die Beamten veranlassten sofort die Ortung des Rollers, die zu einer Adresse in Gerresheim führte.

Dort wohnt auch einer der 16-Jährigen. Beide Tatverdächtigen konnten vor Ort angetroffen werden. Die Kopfhörer wurden von einem Zeugen unterhalb eines Balkons gefunden.

Ein Strafverfahren wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung gegen die polizeibekannten 16-Jährigen wird eingeleitet und beim Jugendkommissariat der Düsseldorfer Polizei bearbeitet.

(csr)
Mehr von RP ONLINE