1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Stadtmitte: 21-Jähriger im Hofgarten überfallen - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf-Stadtmitte : 21-Jähriger im Hofgarten überfallen - Polizei sucht Zeugen

Vier bislang unbekannte Männer schlugen am Dienstagabend im Hofgarten in Düsseldorf auf einen 21-Jährigen ein und raubten ihm seine Kopfhörer. Anschließend flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach eigener Aussage befand sich der 21-Jährige gegen 20.50 Uhr im Hofgarten in der Nähe der Oper. Hier sei er von vier Unbekannten angesprochen worden.

Er sei stehen geblieben und dann habe ihm einer aus der Gruppe mit der Faust ins Gesicht geschlagen, sagte er gegenüber der Polizei aus. Daraufhin hätten weiteren Personen aufi hn eingeschlagen. Die Täter hätten ihm dann seine schwarzen Kopfhörer der Marke Bose entrissen und seien in verschiedene Richtungen geflüchtet.

Zeugen gaben laut Polizei an, dass einer der Täter in Richtung Maximilian-Weyhe-Allee, einer in Richtung Altstadt und zwei weitere in unbekannte Richtung rannten. Einer der Räuber wird mit kurzen schwarzen Haaren beschrieben. Ein weiterer Täter war mit einer schwarzen Cap und einem roten Pullover bekleidet.

Der Dritte trug ein weißes Oberteil, eine schwarze Hose und eine Bauchtasche. Er wird als circa 1,95 Meter groß beschrieben. Dieser Täter hatte den Aussagen zufolge zudem einen sehr dunklen Teint. Der vierte Täter war mit einer rot-schwarzen Trainingsjacke bekleidet und besaß ebenfalls eine dunkle Hautfarbe. Alle Vier wurden auf 18 bis 20 Jahre geschätzt.

Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Täter oder ihren Aufenthaltsort geben können, melden sich bitte bei der Polizei Düsseldorf unter der Rufnummer 0211 - 8700.

(csr)