Düsseldorf: Polizei verhaftet Mann nach Einbruch in Apotheke

Einsatz in Düsseldorf : Polizei überrascht Apotheken-Einbrecher auf frischer Tat

Ein 28-jähriger Mann ist am frühen Donnerstagmorgen in Düsseldorf in eine Apotheke eingebrochen. Dabei wurde er von der Polizei überrascht.

Über eine Mülltonne gelangte der Mann laut Polizei ins Innere der Apotheke an der Jacobistraße. Dabei löste er jedoch einen Alarm aus. Polizeibeamte der Inspektion Mitte nahmen den Mann im Flur des angrenzenden Wohnhauses fest, noch bevor er Beute machen konnte.

Der Drogenabhängige sei bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten und befinde sich nach einer Verurteilung im vergangenen Jahr lediglich auf Bewährung auf freiem Fuß. Nun ordnete ein Richter die Hauptverhandlungshaft an.

(cebu)
Mehr von RP ONLINE