Düsseldorf-Pempelfort: Zwei Frauen nach Einbruchsversuch festgenommen

Düsseldorf-Pempelfort : Zwei Frauen nach Einbruchsversuch festgenommen

Nach dem Versuch, in eine Wohnung in Düsseldorf-Pempelfort einzubrechen, sind am Montag zwei Frauen festgenommen worden. Eine der beiden konnte noch nicht identifiziert werden.

Als die beiden mutmaßlichen Täterinnen am Montag um 14.12 Uhr versuchten, in eine Wohnung an der Annastraße einzudringen, wurden sie von einer Hausbewohnerin überrascht. Daraufhin flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Die Zeugin verständigte sofort die Polizei. Die Beamten konnten die beiden Frauen auf dem Weg zum Hauptbahnhof festnehmen.

Die 25-jährige Verdächtige wurde identifiziert, sie ist der Polizei bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte bekannt und wird dem Haftrichter vorgeführt.

Die zweite Täterin gibt an, 13 Jahre alt zu sein. Ob es sich tatsächlich um die angegebene Person handelt, wird derzeit überprüft.

(csr)