1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Pempelfort​: Rollerfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt​

Düsseldorf-Pempelfort : Rollerfahrer drei Wochen nach Unfall gestorben

Bei einem Unfall mit seinem Motorroller hat sich ein Mann in Düsseldorf-Pempelfort schwer verletzt. Knapp zweieinhalb Wochen nach dem Unfall ist der Mann gestorben.

Bei einem Alleinunfall in Pempelfort hat sich der Fahrer eines Motorrollers so schwer verletzt, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus bringen mussten.

Laut Polizei war ein 61-jähriger Mann mit seinem Kleinkraftrad auf der Schloßstraße unterwegs. Dort geriet er plötzlich mit seinem Roller in die Straßenbahnschienen und kam ins Schleudern.

Der Mann stürzte und prallte gegen das Heck eines geparkten Corsa. Der Düsseldorfer verletzte sich dabei so schwer, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Lebensgefahr konnte damals nicht ausgeschlossen werden.

Wie die Polizei am Mittwoch (29.6.2022) mitteilte, ist Mann am Samstag in einer Düsseldorfer Klinik an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstorben.

(csr)