1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Pempelfort: Bewaffneter Täter raubt Kiosk aus - Zeugen gesucht

Düsseldorf-Pempelfort : Bewaffneter Täter raubt Kiosk aus - Zeugen gesucht

Mit einer Schusswaffe hat ein bislang unbekannter Täter den Mitarbeiter eines Kiosks in Düsseldorf-Pempelfort bedroht und Geld gefordert. Weil der kein Geld herausrücken wollte, griff sich der Täter Zigaretten und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei einem bewaffneten Überfall auf einen Kiosk am Montagabend in Pempelfort erbeutete ein Täter Zigaretten. Nach dem Mann wird gefahndet. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut Polizei betrat der bislang unbekannter Mann gegen 22 Uhr einen Kiosk an der Straße Am Wehrhahn. Mit einer Schusswaffe forderte er von einem Kiosk-Mitarbeiter Geld aus der Kasse. Als der Mitarbeiter dieser Forderung nicht nachkam, griff sich der Mann Zigarettenboxen aus dem Regal und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 28 bis 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank und er sprach akzentfreies Deutsch. Er trug eine schwarze Sonnenbrille, eine weiße OP-Maske, einen schwarzen Pullover mit Kapuze, weiße Latexhandschuhe, eine schwarze Hose und einen schwarzen Rucksack.

Hinweise von Zeugen werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter der Telefonnummer 0211 - 870-0.

(csr)