Düsseldorf: Paar bricht Münzautomaten auf - Zeuge verhindert Raub

Polizeieinsatz in Düsseldorf: Paar bricht Münzautomaten auf - Zeuge verhindert Raub

In einem Waschsalon an der Kölner Straße in Düsseldorf hat ein offenbar drogensüchtiges Paar am Mittwoch einen Münzautomaten aufgebrochen. Ein Zeuge konnte die beiden verfolgen, die Polizei nahm sie fest.

Der 28-jährige Mann und seine 35-jährige Begleiterin hatten gegen 19 Uhr versucht, den Automaten aufzubrechen. Sie schafften es offenbar, eine Platte an der Vorderseite herauszuhebeln. Ans Geld kamen sie aber offenbar nicht. Ein Zeuge hatte sie beobachtet. Als er den Laden betrat, flüchteten die beiden.

Er verfolgte sie bis zur Karl-Anton-Straße, wo er sie mit weiteren Passanten aufhielt, bis die Polizei kam. Die fand einen Schraubendreher, den die mutmaßlichen Täter wahrscheinlich fallen gelassen hatten. Sie wurden festgenommen. Beide sind bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Sie sollen im beschleunigten Verfahren dem Haftrichter vorgeführt werden.

(hpaw)