Düsseldorf-Oberkassel: Mann in aufgebrochenem Geländewagen festgenommen

Düsseldorf-Oberkassel : Mann in aufgebrochenem Geländewagen festgenommen

Als die Polizisten in der Nacht zu Donnerstag neben dem aufgebrochenen Geländewagen in Oberkassel anhielten, saß der mutmaßliche Täter noch in dem Wagen und bemerkte die Beamten gar nicht.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Polizei am frühen Donnerstagmorgen um 4.11 Uhr gerufen. Er hatte beobachtet, wie ein Verdächtiger in der Düsseldorfer Straße durch das Fenster eines geparkten SUV einstieg und dort herumhantierte.

Ein Streifenteam traf den mutmaßlichen Autodieb, versunken in seiner Arbeit, dann tatsächlich in dem beschriebenen Range Rover an. Der Tatverdächtige trug Handschuhe und einen Mundschutz. Eine Fensterscheibe des Fahrzeugs war eingeschlagen worden und aus dem Armaturenbrett ragten Kabel.

Die Beamten holten den überraschten 40-Jährigen aus dem SUV und nahmen ihn vor Ort fest. In der Nähe des aufgebrochenen Fahrzeugs fanden die Einsatzkräfte diverse Gegenstände, die mit hoher Wahrscheinlichkeit in Zusammenhang mit der versuchten Entwendung des Fahrzeugs stehen.

Der Tatverdächtige befindet sich im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern noch an.

(csr)
Mehr von RP ONLINE