1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Oberkassel​: Mann bei versuchtem Uhrendiebstahl festgenommen​

Düsseldorf-Oberkassel : Mann bei versuchtem Uhrendiebstahl festgenommen

Immer wieder versuchen Räuber in Düsseldorf, Männern oder Frauen auf offener Straße ihre teuren Armbanduhren vom Handgelenk zu stehlen. Jetzt konnte ein Verdächtiger in Oberkassel auf frischer Tat ertappt und festgenommen werden.

Ein mutmaßlicher Trickdieb ist von der Polizei in Oberkassel festgenommen worden. Der Mann hatte zuvor einen Passanten angesprochen, um angeblich Geld zu wechseln. Dabei hat er dann versucht, diesem die teure Armbanduhr unauffällig vom Arm zu ziehen.

Laut Polizei wurde ein 76-Jähriger am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf der Luegallee von einem Unbekannten gefragt, ob er nicht Geld wechseln könne. Während des Gesprächs tastete der Tatverdächtige dann unauffällig an der teuren Armbanduhr des Seniors herum.

Diesem fiel der versuchte Trickdiebstahl jedoch auf und es gelang, ihm seinen Arm rechtzeitig wegzuziehen. Daraufhin entfernte sich der Verdächtige. Der Senior verfolgte ihn und rief zeitgleich die Polizei.

Immer wieder verwickelte der mutmaßliche Trickdieb Passanten erfolglos in ein Gespräch. Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens hatte er gerade erst wieder eine Seniorin mit einer hochwertigen Armbanduhr angesprochen. Der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen.

Es handelt sich um einen 33-Jährigen ohne festen Wohnsitz, der bereits mehrfach wegen Taschendiebstahl und Trickdiebstahl polizeilich in Erscheinung getreten ist. Er soll dem Haftrichter im Rahmen des beschleunigten Verfahrens vorgeführt werden. Derzeit wird geprüft, ob er auch für gleichgelagerte Fälle in Düsseldorf verantwortlich ist.

(csr)