1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Oberkassel: Kaiser-Wilhelm-Ring nach Unfall gesperrt

Unfall in Düsseldorf-Oberkassel : Auto landet auf der Seite - Kaiser-Wilhelm-Ring gesperrt

Bei einem Unfall auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring in Düsseldorf-Oberkassel ist ein Auto auf die Seite gestürzt. Mehrere geparkte Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Straße war zeitweise gesperrt.

Die 24-jährige Fahrerin war gegen 10.20 Uhr in Oberkassel auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring aus Richtung Kniebrücke kommend unterwegs.

Kurz nach der Einmündung zur Wildenbruchstraße verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie touchierte mit ihrem Wagen fünf am rechten Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge und kippte schließlich auf die linke Seite.

Die Feuerwehr musste die Frau aus ihrem Pkw befreien. Der Kaiser-Wilhelm-Ring war für etwa eine Stunde gesperrt. Der Unfallwagen wurde sichergestellt.

Das Unfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei war vor Ort und sicherte Spuren. Die Ermittlungen dauern an.

(csr)