1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Oberbilk: Goldkette im Hausflur geraubt - Zeugen gesucht

Düsseldorf-Oberbilk : Goldkette im Hausflur geraubt - Zeugen gesucht

Mit Pfefferspray ist ein älteres Ehepaar im Flur seines Wohnhauses in Düsseldorf-Oberbilk attackiert worden. Der Täter riss der Frau eine Kette vom Hals und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein älteres Ehepaar ist in seinem Hausflur von einem Unbekannten mit Pfefferspray attackiert worden. Der Täter stahl der Frau eine Halskette und flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen und fahndet mit einer Beschreibung nach dem Mann.

Nach Stand der Ermittlungen folgte der Räuber den 72 und 79 Jahre alten Senioren am Mittwoch gegen 17 Uhr an der Oberbilker Allee in der Nähe zur Kruppstraße unbemerkt in den Hausflur. Als die beiden im dort auf den Aufzug warteten, trat der Unbekannte an sie heran und sprühte dem Ehemann Pfefferspray ins Gesicht. Dann riss er der Frau eine Goldkette vom Hals. Mit der Beute flüchtete er aus dem Haus in unbekannte Richtung.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Er ist zwischen 25 und 29 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß, hat dunkle Haare und war mit einer blauen Jacke und einer blauen Hose bekleidet. Er trug einen schwarzen Mund-Nase-Schutz.

Wer dort zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet hat oder Angaben zur Tat oder dem Täter machen kann, möge sich bitte unter 0211-870-0 bei der Polizei melden.

(csr)