Düsseldorf-Oberbilk: Dreijähriger von Pkw erfasst und schwer verletzt

Unfall in Oberbilk: Dreijähriger bei Autounfall schwer verletzt

Ein 42-Jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag gegen 17 Uhr einen dreijährigen Jungen angefahren, als das Kind zwischen parkenden Autos auf die Straße lief.

Der Mann fuhr mit seinem Kleintransporter die Monheimerstraße Richtung Mindener Straße entlang. Das Kind wurde nach Meldung der Polizei erfasst und zu Boden geschleudert. Der Junge musste ins Krankenhaus.

(heif)