Düsseldorf-Oberbilk: Auto am Straßenrand komplett ausgebrannt

Ursache unklar : Auto brennt in Düsseldorf-Oberbilk komplett aus

In Düsseldorf-Oberbilk stand in der Nacht zu Montag ein Auto in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Ursache ist noch unklar.

Der Kleinwagen brannte gegen halb drei am frühen Montagmorgen auf der Oberbilker Allee kurz vor der Kreuzung mit Stoffeler und Siegburger Straße.

Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrleute brannte der Motorraum des geparkten Autos bereits in voller Ausdehnung. Nach etwa 20 Minuten war das Feuer gelöscht.

Wie ein Polizeisprecher sagte, sei die Ursache des Bandes noch unklar, man habe die Ermittlungen aufgenommen.

(csr)
Mehr von RP ONLINE