Düsseldorf: Nach Fahrrad-Raub - Polizei sucht Täter und blaues Dirtbike (Cube)

Raub in Düsseldorf-Bilk : Zwölfjähriger beraubt - Polizei sucht Zeugen und Fahrrad

Einem Zwölfjährigen ist auf einem Schulhof im Düsseldorfer Stadtteil Bilk von einem Erwachsenen ein Fahrrad gestohlen worden. Der Unbekannte schlug den Jungen und fuhr dann davon. Die Polizei sucht Zeugen – und das Fahrrad.

Der Raub ereignete sich gegen 13.50 Uhr am Mittwoch. Der Junge entriegelte gerade sein Fahrrad auf dem Schulgelände an der Redinghovenstraße, als ein Unbekannter auf einem alten Damenfahrrad heranfuhr und ihn um einen Probefahrt bat. Als der 12-Jährige ablehnte, schlug der Unbekannte ihm auf die Hand und entriss ihm das Fahrrad. Dann floh er damit Richtung Redinghovenstraße.

Der Täter soll 25 bis 30 Jahre alt und stabil gebaut sein. Er hat nach Angaben des Jungen kurze schwarze, "stoppelige" Haare und sprach gebrochen Deutsch. Bekleidet war er mit einem dunkelblauen Oberteil. Er soll „südländisch“ ausgesehen haben. Das Fahrrad ist ein blaues Dirtbike der Marke Cube. Hinweise bitte an die Düsseldorfer Polizei unter 0211-8700.

(hpaw)
Mehr von RP ONLINE