1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Mörsenbroich: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf-Mörsenbroich : Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Freitagabend ein Radfahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er war in Düsseldorf-Mörsenbroich von einem Pkw erfasst worden. Das Unfallaufnahmeteam der Polizei war im Einsatz.

Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 48-jähriger Mann am Freitag gegen 18.20 Uhr mit seinem VW Golf den Vogelsanger Weg in Fahrtrichtung Nördlicher Zubringer.

Laut Zeugenaussagen sie auf Höhe eines Supermarktes plötzlich ein Fahrrad von rechts auf die Fahrbahn gefahren. Der Autofahrer habe noch versucht zu bremsen, konnte einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer aber nicht mehr vermeiden.

Durch den Zusammenprall verletzte sich der 20-Jährige so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei sicherte die Spuren. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

(csr)