1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Mann bricht in Gaststätte in Oberkassel ein - Festnahme

Düsseldorf-Oberkassel : Mann bricht in Gaststätte ein - Festnahme

Die Polizei hat am Freitagmorgen einen Mann festgenommen, der in eine Gaststätte im Düsseldorfer Stadtteil Oberkassel eingebrochen sein soll. Ein Zeuge hatte den Einbrecher beobachtet und sofort die Polizei alarmiert.

Der Zeuge beobachtete laut Polizei gegen 4.40 Uhr, wie sich ein Mann offensichtlich unberechtigt im Gastraum eines Restaurants an der Dominikanerstraße bewegte. Als der Unbekannte das Restaurant verließ und auf einem Fahrrad flüchtete, rief der Zeuge die Polizei. Diese löste eine Fahndung aus.

Wenig später fiel der Verdächtige einem Streifenwagen auf der Theodor-Heuss-Brücke auf. Er wurde kontrolliert und durchsucht. Die Beamten fanden diverse Einbruchswerkzeuge sowie einen abgebrochenen Profilzylinder. Am Tatort wurde die andere abgebrochene Zylinderhälfte gefunden.

Der 58-jährige Verdächtige ist der Polizei wegen mehrerer Einbruchsdelikte bereits bekannt. Er sei erst im Januar nach Verbüßung einer zehnmonatigen Freiheitsstrafe wegen Wohnungseinbruchs aus dem Gefängnis entlassen worden, hieß es. In seiner Vernehmung räumte er den Einbruch in die Gaststätte ein. Er wird einem Haftrichter vorgeführt.

(lsa)