1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: LKW reißt Gaslaterne in der Altstadt von Hauswand

Düsseldorf : LKW reißt Gaslaterne in der Altstadt von Hauswand

Die Feuerwehr Düsseldorf rückte am Freitagmorgen mit einem Großaufgebot in der Altstadt an. Grund war eine abgerissene Gaslaterne.

Die Laterne hing nach Auskunft der Feuerwehr zwischen dem Uerige und der Alte Kämmerei an einer Hauswand. Ein Lkw habe sie beim Rückwärtsfahren wohl übersehen und von der Wand gerisssen.

Weil dort Gas ausströmte, kam die Feuerwehr mit zwölf Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften. Kurz darauf erschien der Entstördient der Stadtwerke. Nachdem die Techniker die Gaszufuhr abgestellt hatten, war der Einsatz für die Feuerwehr nach knapp 30 Minuten beendet.

Die Situation sei zu keinem Zeitpunkt kritisch gewesen, so der Sprecher. Die einzige Konsequenz aus dem Zwischenfall: „Heute Abend wird es dort nicht ganz so hell sein.“

(csr)