1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Kalkum​: Klassenausflug sollte mit defektem Bus starten​

Von Düsseldorf-Kalkum nach Xanten : Busfahrer ignoriert Mangel an Bus für Klassenausflug und fährt mit Defekt los

Bei einer Klassenfahrt nach Xanten von Kindern einer Schule in Düsseldorf-Kalkum wollte der Busfahrer mit einem offensichtlichen Defekt im Bremssystem starten. Er hat den Fehler ignoriert, doch andere Einsatzkräfte haben ihn noch rechtzeitig entdeckt.

Kinder einer Schule in Düsseldorf-Kalkum wollten am Dienstag mit drei Bussen zu einer Tagestour nach Xanten aufbrechen. Bei der Kontrolle durch Einsatzkräfte des Verkehrsdienstes der Polizei fiel jedoch ein Bus mit offenkundigen Mängeln an der Bremsanlage aus.

Bei der Überprüfung der drei Reisebusse wurden neben der Sichtprüfung auch die sicherheitsrelevanten Steuersysteme der Fahrzeuge ausgelesen. Dabei stellte sich bei einem der Reisebusse ein Fehler im Bremssystem heraus. Offenbar hatten die Bremsbeläge an der Antriebsachse ihre Verschleißgrenze erreicht oder bereits überschritten.

Bei diesem Fehler war nicht auszuschließen, dass auch die Sicherheitssysteme ESP und ABS ausfallen könnten. Das wiederum hätte erheblich Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit des Busses gehabt. Der Fahrer hatte die Fehlermeldung in der Anzeige seines Cockpits bereits bei der Anfahrt zur Schule ignoriert.

Nach eigenen Angaben hatte er die verschlissenen Bremsen seinem Unternehmen bereits gemeldet, war jedoch trotzdem mit dem Bus losgefahren. Ein Termin in der Werkstatt sollte ebenfalls schon vereinbart worden sein. Die weitere Personenbeförderung wurde durch die Einsatzkräfte untersagt, die langsame Weiterfahrt bis zur nächstgelegenen Werkstatt gestattet.

  • Geschichte als spannendes Spiel: Melina, Greta
    Computerspiel entwickelt : APX ermöglicht digitale Schnitzeljagd am römischen Niederrhein
  • Die 14-jährige Zehra (links) und Avista,
    Stipendiatinnen erhalten 200 Euro monatlich : Wie die Bürgerstiftung Gesamtschüler fördert
  • Pendler posten Spott-Bilder über RB31 : „Wir wussten uns anders nicht mehr zu helfen“
  • Autobahn in Düsseldorf : Tödlicher Unfall - Person auf der A44 von Lkw erfasst
  • Simone Menne und Alexander Schröders-Frerkes
    Auszeichnung für Düsseldorfer Anwalt : US-Handelskammer ehrt Juristen
  • Mitarbeiter der Deutschen Bahn kontrollieren die
    Kontrollen in Bus und Bahn in NRW : Trotz Neun-Euro-Tickets ohne gültigen Fahrschein unterwegs

Gegen den Fahrer und den Halter wurden entsprechende Bußgeldverfahren eingeleitet. Leider musste eine Klasse ob der Umstände auf ihren Schulausflug verzichten. Vor dem Hintergrund einer möglicherweise nicht funktionsfähigen Bremsanlage in ihrem Reisebus ein durchaus dankbarer Verzicht.

(csr)