Düsseldorf-Kaiserswerth: Radfahrer stürzt in Spaziergänger - drei Verletzte

Deich in Düsseldorf-Kaiserswerth : Rennradfahrer stürzt in Spaziergänger - drei Verletzte

Ein Rennradfahrer ist am Mittwochabend auf dem Deich in Düsseldorf-Kaiserswerth gestürzt. Er riss zwei Passanten um, drei Personen wurden verletzt.

Bei seiner Fahrt gegen 21 Uhr am Mittwochabend über den Fährerweg in Kaiserswerth verlor der 29-jährige Rennradfahrer die Kontrolle und stürzte zu Boden.

Aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeit rutschte er noch ein Stück über den Asphalt in zwei Spaziergänger hinein.

Während der Radler und ein 75-jähriger Duisburger leicht verletzt wurden, erlitt eine 73 Jahre alte Frau (ebenfalls aus Duisburg) so schwere Verletzungen, dass sie zur stationären Behandlung in eine Spezialklinik gebracht werden musste.

(csr)
Mehr von RP ONLINE